Alt-Kopf

Deine Ausbildung auf Schloss Wackerbarth

WO AUS TRAUBEN TRÄUME WERDEN…

Entlang der Elbe erstreckt sich das kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands. Der Weinbau blickt hier auf eine mehr als 850 Jahre alte Tradition zurück. Begünstigt durch die Steillagen unserer Weinberge, die warmen Böden und die seit jeher kultivierten Terrassenanlagen gewinnen die Reben das, was später einen guten Wein ausmacht: viel Sonne, reichen Fruchtextrakt und erfrischende Mineralität. Dies lässt die sächsischen Weine und Sekte unverwechselbar werden – ganz besonders die von Schloss Wackerbarth.

Lerne an der Stätte der Sächsischen Weinakademie und profitiere vom Wissen unserer Ausbilder und Weinexperten. Statte dich mit deiner Ausbildung auf Schloss Wackerbarth mit dem Thema Wein & Sekt für deine persönliche Zukunft aus. Neben Winzern für den eigenen Weinbau werden im Gasthaus Köche und Restaurantfachleute mit dem Schwerpunkt Weinberatung ausgebildet.

… WERDEN TRAUMBERUFE WAHR

Alt

Europas erstes Erlebnisweingut sichert eine hochwertige und anspruchsvolle Ausbildung in einer Vielzahl von Berufen und wurde durch die IHK Dresden ausgezeichnet und zertifiziert.

Der Feinschmecker, Deutschlands führendes Magazin für Genuss und Lebensart, zeichnete 2015 das Gasthaus von Schloss Wackerbarth aus. Es gehört damit zu den 2.000 besten Adressen in Deutschland.

DAS KANNST DU AUF SCHLOSS WACKERBARTH LERNEN

Winzer/-in

Winzer ist ein Beruf mit langer Tradition und vielversprechenden Aussichten – nicht zuletzt in unserem sächsischen Weinanbaugebiet.
Die Weinberge von Schloss Wackerbarth gehören zu den Spitzenlagen des sächsischen Weinbaus und sind fester Bestandteil der sächsischen Kulturlandschaft.

Die Hauptaufgabe des Winzers/-in besteht in der qualitätsorientierten und umweltschonenden Pflege und Kultivierung der Weinrebe. Die Fülle seiner Tätigkeiten reicht vom Rebschnitt über die Bodenpflege und Betreuung der Rebstöcke bis zur Traubenlese.

Nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Winzer/-in kannst du in Weingütern, Landwirtschaftsbetrieben mit Betriebszweig Weinbau oder in Kellereien arbeiten. Außerdem kannst du dich zum Winzermeister/-in oder staatlich geprüften Weinbautechniker/-in weiterentwickeln.

Köchin / Koch

Werde Koch bzw. Köchin auf Schloss Wackerbarth! (© Goodluz Double, istockphoto.com)

Die Hauptaufgabe der Köchin / des Kochs besteht im Kreieren der Gerichte, die à la carte im Gasthaus sowie für Veranstaltungen serviert werden.

Die Fülle der Tätigkeiten reicht von der fachgerechten Lagerung der Lebensmittel über die qualitätsbewusste Verarbeitung bis hin zum schmackhaften Anrichten. Die Köchin /der Koch ist in der Regel zunächst als "Commis de Cuisine" (Jungkoch) tätig.

Du kannst dich zum "Chef de Partie" weiterentwickeln, der einen eigenen Bereich leitet. Mit entsprechender Berufserfahrung ist die Ausübung der Position des "Sous Chef" oder des Küchenchefs möglich.

Restaurantfachfrau /-mann

Im Restaurant auf Schloss Wackerbarth (© Milan Zeremski, istockphoto.com)

Die Restaurantfachfrau / der Restaurantfachmann ist für den reibungslosen Service im Gasthaus und während der Veranstaltungen zuständig. Die freundliche Begrüßung der Gäste, das Empfehlen von Speisen und passenden Weinen sowie das Aufnehmen von Bestellungen gehören ebenso zu diesem Berufsbild wie das Servieren und die tägliche Kassenabrechnung.

Nach einer abgeschlossenen Ausbildung als Restaurantfachfrau / -mann stehen dir Restaurants und Hotels als potenzielle Arbeitgeber zur Verfügung. Des Weiteren kannst du dich zum staatlich
geprüften Hotelbetriebswirt/-in oder zum Sommelier/ Sommelière weiterentwickeln.

Die Ausbildung auf Schloss Wackerbarth gibt dir dafür das passende Profil und ermöglicht die Zusatzqualifikation "Weinberater in der Gastronomie".

Einzelhandelskauffrau /-mann

Einzelhandelskauffrau auf Schloss Wackerbarth! (© Pumba, fotolia.com)

Die Hauptaufgaben sind Bedienung und Beratung hinsichtlich unserer Weine und Sekte in unserem Gutsmarkt.

Du bearbeitest Bestellungen, lernst die optimale Lagerung und Platzierung der Waren, sorgst für eine verkaufsfördernde Warenpräsentation und übernimmst die Kassiertätigkeit.

Nach abgeschlossener Ausbildung kannst du als Verkäufer/-in in verschiedensten Branchen tätig werden, deine Weinkompetenz als Sommelier/Sommelière erweitern oder die Zusatzqualifikation "Weinberater/-in in der Gastronomie" ablegen.

Kaufmann-/frau für Marketingkommunikation

Kaufleute für Marketingkommunikation sorgen dafür, dass die Marke Schloss Wackerbarth durch Werbemaßnahmen bekannter wird und bei unseren Zielgruppen im Gedächtnis bleibt.

Kaufleute für Marketingkommunikation entwerfen geeignete Kommunikationskonzepte für Kampagnen und Einzelmaßnahmen. Dafür ist neben der Zielgruppenbestimmung auch eine wirtschaftliche Marktanalyse unerlässlich. Anschließend sind sie für die komplette Realisierung der Kommunikationsmaßnahmen zuständig. Darüber hinaus planen und konzipieren sie die Medieneinsätze und beurteilen deren Wirksamkeit.

In deiner Ausbildung lernst du unter anderem die zielgruppen- und mediengerechte Aufbereitung von Informationen, die Funktionsweise von Marketingstrategien und die Instrumente des Projektmanagements kennen. Auch die Entwicklung vertraglicher Grundlagen und das Einholen von Rechten und Lizenzen sind Bestandteil der Ausbildung. Nach deiner abgeschlossenen Ausbildung kannst du in Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen oder in Werbe-, PR- und Eventagenturen arbeiten. Außerdem kannst du dich zum Fachwirt für Werbung und Kommunikation weiterbilden.

DEINE AUSBILDUNG

Während der 3-jährigen Ausbildung bekommst du nicht nur alle theoretischen und praktischen Grundlagen in Deinem Ausbildungsberuf vermittelt, sondern erhältst auch Einblicke in die Keller- bzw. Winzerarbeit auf Schloss Wackerbarth sowie in die Vermarktung der Weine und Sekte. In der Gastronomie rüsten wir dich von der Arbeit im à-la-carte über Bankett-Veranstaltungen bis zu Großevents aus und zeigen dir die Vielfalt dieser Berufe.

Voraussetzung für eine Ausbildung bei uns ist mindestens der Realschulabschluss. Du solltest kommunikationsstark, kontaktfreudig, hilfsbereit und freundlich sein sowie Freude am Umgang mit Menschen haben. Ein hohes Maß an Serviceorientierung und Qualitätsbewusstsein ist ebenso wichtig wie die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen.

Der Berufsschulunterricht findet in Form des Blockunterrichts statt. Du wirst an der jeweiligen Berufsschule angemeldet, die in der Nähe deines Wohnortes liegt.

Die berufsbegleitende Schule für die Winzer /-in befindet sich in Bad Kreuznach und die der Weintechnologen /-innen in Heilbronn. Der Unterricht findet als Blockunterricht eine Woche pro Monat statt. An die Berufsschule ist ein Internat angegliedert.

Unsere Ausbilder und Mitarbeiter freuen sich auf dich und stehen bei deinem Start ins Berufsleben gern an deiner Seite.

SCHNUPPERWOCHE IN DEINEM TRAUMBERUF

Hast du Lust, schon einmal einen Blick hinter die Kulissen deines Traumberufes auf Schloss Wackerbarth zu werfen? Wir bieten dir in unserem gutseigenen Markt, unserem Gasthaus und unserer Küche wie auch in unserem Weinkeller und unseren Weinbergen eine freiwillige Schnupperwoche für die angebotenen Berufe an. Diese kann im Rahmen eines von deiner Schule organisierten Praktikums oder deiner Ferienarbeit während der gesetzlichen Schulferien stattfinden.

Wenn du Interesse an der Schnupperwoche hast, wende dich bitte an Felix Alber:
alber@schloss-wackerbarth.de

AZUBITAG AUF SCHLOSS WACKERBARTH

Schloss Wackerbarth veranstaltet jedes Jahr einen Azubitag. An diesem Tag zeigen unsere Auszubildenden ihr Können. Ob im Keller, im Weinberg, im Gasthaus oder im Markt – sie stehen für alle Fragen rund um das Thema Ausbildung auf Schloss Wackerbarth zur Verfügung.

Den nächsten Termin sowie das detaillierte Programm findest du in Kürze unter www.schloss-wackerbarth.de

Wir freuen uns auf dich!